Verhaltenstherapie

Hundeverhaltenstherapie

In der Verhaltenstherapie kümmere ich mich um die Hunde, die größere Schwierigkeiten im Alltag haben bzw. machen und bei denen der Leidensdruck bei Hund und Halter sehr hoch ist.

 

In diesen Situationen ist eine gründliche Analyse des Verhaltens und auch des Alltages des Hundes wichtig, um mögliche Ursachen zu finden. Eine reine Behandlung der Symptome ist leider nur selten hilfreich, da sich dann oft andere, neue Verhaltensauffälligkeiten zeigen.

 

Hierzu prüfen wir das Verhalten Ihres Hundes in einigen auf die Problematik angepassten Testsituationen. Auf Wunsch erstelle ich dabei von Ihrem Hund eine Videoaufnahme, welche wir im Anschluss gemeinsam analysieren können. 

Dadurch bekommen Sie als Hundehalter schon oft neue Erkenntnisse über das Verhalten Ihres Hundes und dessen Beweggründe.

 

Nach der Analyse erarbeite ich in Abstimmung mit Ihren Interessen und zeitlichen Möglichkeiten einen Trainingsplan, der je nach Fortschritt des Hundes regelmäßig angepasst wird. Das Training findet dort statt, wo die Probleme auftreten. 

 

Ich arbeite grundsätzlich mit Methoden, welche die Sicherheit der Menschen und das Wohl des Hundes in den Vordergrund stellen. Schmerz, Angst oder psychischem Druck in der Ausbildung lehne ich ab.


Paket „Therapie“ für 470,-Euro

  • Detaillierte Verhaltensanalyse auf Wunsch mit Videoaufnahme (90 min)
  • Erstellung eines Therapie- und Trainingsplanes
  • 10 individuelle Trainingseinheiten (je 45 Minuten)

Selbstverständlich können Sie alle Trainingsinhalte / Wünsche auch als Einzeltermine buchen.